Schweinegrippe

Schweinegrippe

Beratung - aktuelle Informationen zur Schweinegrippe

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Ein herzliches Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Vielleicht die Schweinegrippe?
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Vielleicht die Schweinegrippe?
#725
Vielleicht die Schweinegrippe? vor 14 Jahren, 8 Monaten  
Hallo ihr Lieben!!

Jetzt wende ich mich mal mit meinen Fragen an Euch! Vielleicht kann mir ja einer helfen!

Hmm,wo fange ich an..

Also,ich bin 33 und arbeite als Erzieherin in einer Kita!!

Vor ca. 4 Wochen waren 7 von 15 Kindern richtig krank bei uns in der Grippe. Alle hatten Fieber,die einen mit starkem trockenen Husten,die anderen mit Übelkeit und ERbrechen. Getestet auf Schweinegrippe wurde keiner!!
Ich lag auch mit hoch Fieber(sonst bekomme ich echt nie Fieber),Gliederschmerzen und Übelkeit flach. 2 Wochen später hatte ich etwas ähnliches nochmal ohne Fieber ..Nur Müdigkeit und Durchfall. Kopfschmerzen hatte ich bis letzten Sonnta ,also 3 Wochen.
Dazu muss ich sagen,dass letzten Donnerstag sich das erste Mal eine Familie hat testen lassen und das Ergebnis positiv war. Darauf folgten noch 2 positive Ergebnisse und zig Verdachtsfälle!
Am Samstag(vor 6 Tagen) erkrankte mein Bezugskind mit dem ich freitags noch ausgiebig gekuschelt hatte womöglich an der Schweinegrippe. Arzt verzichtete auf Test,aber dem Kurzen ging es schon sehr schlecht.
Nun hatte ich was echt für mich komisches.. Na ja so witzig war es nicht
Am Sonntag Abend waren meine Kopfschmerzen von jetzt auf gleich weg und ich hatte das Gefühl ich würde keine Luft mehr bekommen(muss dazu sagen ich habe leichtes allergisches Asthma). Ich hatte einen richtigen Kloß im Hals und total den trockenen Husten. Montag war mir dann klar,dass es sich wie ne Bronchitis anfühlt,die ich in meinem Leben schon ab und zu mal hatte. Die letzte aber vor 3 Jahren. Und da war es anders. Sie dauerte länger,der Husten löste sich irgendwann und dann nach 2 Wochen war sie weg. Jetzt war es so,dass ich bis Mittwoch unetr wahnsinniger Atemnot litt,Nase war dann auch noch zu.. Donnerstag hat sich es irgendwie gelöst und heute habe ich so gut wie gar nichts mehr..
Nase und Bronchien frei!!!

Kann es das gewesen sein? Ich kenne meinen Körper echt gut und sowas wie jetzt hatte ich noch nie!! Hatte auch noch nie ne wirkliche Grippe.
Dazu muss ich noch sagen,dass als ich vor 4 Wochen Fieber bekam einen Tag zuvor in echte Depressionen gefallen bin,die ich auch so(und ich ahbe einendepressives Leiden) nicht kannte. Es hat sich irgendwie nicht psychisch sondern physisch angefühlt!

Irgendwie spielt mein Körper verrückt,aber ich hoffe,dass ich es jetzt überstanden habe!

Vielleicht kann mir ja hier einer helfen und hat vielleicht Ähnliches durchgemacht!


LG Joelle
War es das?

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#733
Aw: Vielleicht die Schweinegrippe? vor 14 Jahren, 8 Monaten  
Hallo
ich hatte vor 3 wochen einen Grippalen Infekt, mein Zwillingsbruder (16jahre alt) hatte danach eine kleine erkältung.
nun seit 3 tagen ca. ausschlag an bauch,brust,hals und rücken.
seit heute abend ging es ihm nicht gut
Fieber,Husten,Schnupfen, seit 20 uhr ist er am schlafen also habe ich nicht viel mehr mitbekommen.
könnte er schweinegrippe haben?
ich hab gehört ausschlag gehört auch zu den symptomen
ich mache mir sorgen
MfG Jess'
Jess'

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: schweinegrippe, meinhardt
die neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Umfrage

busyLade Poll...
Sie sind hier  : Home Interaktiv Forum

Online

Wir haben 119 Gäste online