Schweinegrippe

Schweinegrippe

Beratung - aktuelle Informationen zur Schweinegrippe

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Ein herzliches Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Hab Angst vor der SG..habe drei kinder
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Hab Angst vor der SG..habe drei kinder
#1151
Hab Angst vor der SG..habe drei kinder vor 14 Jahren, 7 Monaten  
Hallo,
Ich habe totale Angst vor der SG. Bin Mama von drei Kinder--11-10--und 14 Monate...
Die zwei großen gehen in die Schule...und können den Virus zu jeder Zeit mit nach Hause bringen. Wir bestehen noch mehr auf Hygiene wie zuvor. Hab echt soo große Angst das der kleinste auch was bekommen könnte.
Hab mich überall informiert,auch beim Kinderarzt wegen der Impfung.Er meinte,das mache er nur bei akut kranken Kinder...wie Herzfehler oder Asthma kranke...aber da unsere das nicht hätten dann nicht. Es wäre nichts anderes wie die normale Grippe auch. Und man sollte sich einfach ins Bett legen und es auskurieren wie bei der normalen Grippe.Aber bei einem 14 Monate alten baby und dann Fieberschübe von 39-40 das ist nicht einfach..davor hab ich mächtig Angst..
Hab hier auch schon einiges gelesen.Die einen sagen,es ist nicht so schlimm, und die anderen es ist schlimm.
Meine Freundin ihre Tochter hat er auch..und die kleine ist 9 und hatte fast 41° Fieber..das hört sich nicht gut an..aber sie hat versucht mich zu beruhigen,das es echt nicht so schlimm sei..
Aber warum sterben dann trotzdem noch leute und vorallem Kinder???
Mann kann das nicht einfach aufhören..sitze wie auf einem Pulverfass..
Hab echt riesen Angst...
Gibt es noch andere Medikamente außer den Fiebersaft??
Einmal bekomme ich gesagt,das der Fiebersaft reicht und viel trinken und dann lese ist ich,das es diese tamiflur gibt..was ist das für ein Mittel...und ist das notwenidig???
Wer kann mir bißchen meine Angst nehmen..drehe noch durch..
Darf nicht dran denken,wenn alle drei kids es bekommen..boahh..
LG moncherie
moncherie

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1169
Aw: Hab Angst vor der SG..habe drei kinder vor 14 Jahren, 7 Monaten Karma: 2
hallo moncherie,

zuerst einmal : bewahren sie bitte ruhe. ihre kinder haben entschieden mehr von einer entspannten mama.
es ist richtig, ihre kinder könnten den virus jederzeit mit nach hause bringen, sie übrigends auch. ABER - noch ist es ja nicht soweit.
haben sie etwas mehr vertrauen zu ihrem arzt.
die schweinegrippeerkrankung verläuft in den meisten fällen mild, also gehen sie nicht zwangsläufig von einem schweren verlauf aus.
behandelt wird die schweinegrippeerkrankung mit fiebersenkenden mitteln, gegebenenfalls mit hustenlöser, + bettruhe, + viel trinken. tamiflu kommt bei etwas erschwertem verlauf zum einsatz. das mittel verhindert die ausbreitung der viren im körper, grenzt ein, heilt aber nicht. tamiflu hilft zwar (muss in den ersten 48 h genommen werden), ist aber aufgrund seiner nebenwirkungen sehr umstritten. besser, sie brauchens nicht.
vorbeugend allerdings könnten sie einiges tun: halten sie bessere hygiene ein, als sie es sonst schon tun, vermehrtes händewaschen und stärken sie ihr immunsystem.

gute gesundheit
magienera
magienera
Expert Boarder
Beiträge: 110
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geburtstag: 01.01
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1177
Aw: Hab Angst vor der SG..habe drei kinder vor 14 Jahren, 7 Monaten  
Hallo magienera,
und danke für die aufmunderten Worte..tut gut..und es geht auch wieder besser..
Klar haben sie recht,muß ruhig bleiben.wenn ich nervös bin..bringt das meinen kleinen gar nichts..
Also Hygiene haben wir schon verschärft
Im mom bin ich leicht angeschlagen..mit einer leichten Erkältung und leicht erhöhte Temperatur..aber nichts schlimmes .
Wir müßen jetzt einfach mal sehen was noch passiert..und hoffe das es uns nicht so schnell erwischt..Fiebersenkendes Mittel und Hustenlöser hab ich da.Und von dem Tamiflur hab ich schon gehört,das es nicht so gut sein sollte,wegen der Nebenwirkungen..

Danke für lieben Wünsche..
LG moncherie
moncherie

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1180
Aw: Hab Angst vor der SG..habe drei kinder vor 14 Jahren, 7 Monaten  
"Im mom bin ich leicht angeschlagen..mit einer leichten Erkältung und leicht erhöhte Temperatur..aber nichts schlimmes ."

Hmm, das hört sich aber gefährlich nach Schweinegrippe an, oder irre ich mich da? Lieber mal mit dem Hausarzt sprechen, der wird dir mit Sicherheit schon am Telefon deine ganz persönliche SG-Diagnose machen...
Der Impfstoff ist übrigens gar nicht soo schlimm, möglicherweise ein bisschen krebserregend, aber wen interessiert schon eine Krankheit, an der man langsam und qualvoll krepiert, wenn man vor der Gefahr einer richtig gemeinen Erkältung steht?
der wo das geschreibt hat aka ich

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1182
Aw: Hab Angst vor der SG..habe drei kinder vor 14 Jahren, 7 Monaten  
Ich werde nachher mit meinem Arzt telefonieren..um sicher zu sein,was es ist.
Aber Fieber hab ich keins mehr..hab zwar bißchen Schupfen und leichter Husten..aber nichts dramatisches...
Mach mich da jetzt nicht verrückt..sonst dreh ich hier ja noch durch..

Denke hatte vor drei Wochen,vor meiner großen Schulter OP, auch eine Erkältung mit Fieber und Nasen-Nebenhöhle entzündung und es war nichts,da war ich beim doc..
Denke,wenn ich dann bei jedem Schnupfen zum doc renne,hält der mich bald verrückt..

Und Impfen lass ich mich nicht,alleine wenn ich höre was da drinnen ist..und bißechen krebserregend????
Nein danke...kein Bedarf...dann nehm ich lieber 2-3 Tage Fieber hin..wie zu sterben..echt..
moncherie

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1330
Aw: Hab Angst vor der SG..habe drei kinder vor 14 Jahren, 7 Monaten  
Hallo,
ich bin mir nicht sicher, ob ich die SG habe, jedenfalls habe ich seit ca. 1 Woche eine Grippe und meine Hausärztin meint mit sehr großer Wahrscheinlichkeit SG. Mit gr0ßer Wahrscheinlichkeit ist es die SG: Symptome: Fieber bis 38,9, fieser Huster (mal ist der Reizhusten so stark, dass ich Atemnot bekomme und mich fasr übergeben muss), Gliederschmerzen, Abgespanntheit und Appetitlosigkeit. Es Klingt hart, aber es geht und ist nicht so schlauchend wie bisherige Grippe- verläufei, die ich erlebt habe. Und meine Kinder sind bis top fit. Die Kleine geht in den Kndergarten auf Anraten der Hausärztin. Bisher hat sich niemand angesteckt, wobei die Inkubationszeit 1-4 Tage beträgt. Das Baby wird noch gestillt und beide liegen oft bei mir im Bett. Das einzige was fehlt wäre mehr Schlaf und Ruhe. Alles Gute.
Atta

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: schweinegrippe, meinhardt
die neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Umfrage

busyLade Poll...
Sie sind hier  : Home Interaktiv Forum

Online

Wir haben 85 Gäste online