Schweinegrippe

Schweinegrippe

Beratung - aktuelle Informationen zur Schweinegrippe

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Ein herzliches Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Evt. angesteckt
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Evt. angesteckt
#1085
Evt. angesteckt vor 10 Jahren, 7 Monaten  
Hallo
Meine Symptome begannen am Freitag.Innerhalb weniger Stunden ging mir verwunderlicher Weise die Lunge zu.Seit dem hab ich stark verschleimten Husten,Mattigkeit,besonders Gliederschmerzen im Nackenbereich,Kopfschmerzen.Am Freitag Abend kam dann plötzliches Erbrechen hinzu.Am Samstag wanderte es von der Lunge in die Nase,also noch Schnupfen.Im Bereich des Mageneingangs krampfartige Schmerzen.Zu alldem allgemeines Unwohlsein.Gestern stieg die Temperatur auf 38,5 C,sauste aber nach einer Stunde wieder auf 37,5 C runter.Am schlimmsten ist dieses dauerhafte Glucksen und Gluckern im Bauch bzw. Darmbereich.Da ich schon öfters Erkältungen oder virale Infekte hatte,ist dieser Krankheitsverlauf für mich ganz anders als sonst.Möglich,das es bei mir nicht so heftig ist,ist,das ich am Anfang des Jahres gegen die normale Influenza impfen lies.Da es mal typischerweise gegen Freitag Abend aufgetreten ist,hatte mein Hausarzt natürlich schon zu.Da ich im öffentlichen Dienst bei unserem Verkehrsunternehmen beschäftigt bin,habe ich Tagtäglich direkten Kontakt mit der Kundschaft.
Wäre es möglich,das ich mir auch dieses "Biest" eingefangen habe ?
MfG Michael
Michael

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1092
Aw: Evt. angesteckt vor 10 Jahren, 7 Monaten  
Hallo Michael,

die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich hoch...
Bei mir waren die Anzeichen so gut wie gleich. Angefangen hat es bei mir am Dienstag. Zwei Tage waren wirlich übel. Seit dem dritten Tag geht es langsam Berg auf. Auf mein Ergebniss vom Labor warte ich immer noch. Jedoch wurde mir bereits am Dienstag vom Arzt die Möglichkeit der "Schweinegrippe" eingeräumt. Mir wurde sofort Tamiflur verschrieben. Das solll wohl den Verlauf verkürzen, jedoch nur wenn es innerhalb 48 Stunden nach Beginn eingenommen wird.
Also Kopf hoch, auch das geht vorbei!
LG und gute Besserung, Xela
Xela

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: schweinegrippe, meinhardt
die neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten

Umfrage

busyLade Poll...
Sie sind hier  : Home Interaktiv Forum

Online

Wir haben 50 Gäste online