Schweinegrippe

Schweinegrippe

Beratung - aktuelle Informationen zur Schweinegrippe

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Welcome, Guest
Please Login or Register.    Lost Password?

wie oft muss geimpft werden 1 oder 2 mal?
(1 viewing) (1) Guest
Go to bottomPage: 12
TOPIC: wie oft muss geimpft werden 1 oder 2 mal?
#1216
wie oft muss geimpft werden 1 oder 2 mal? 11 Years, 8 Months ago  
Leider gibt es da unterschiedliche Meinungen,

kann mir jemand sagen ob eine 2. Impfung erfolgen muss oder ob eine
reicht ?
happyday

The administrator has disabled public write access.
 
#1218
Aw: wie oft muss geimpft werden 1 oder 2 mal? 11 Years, 8 Months ago  
Auf dem Infozettel, den ich gestern vor der Impfung zu lesen bekam, stand, dass Personen von 10 - 60 Jahren (entgegen der urspr├╝nglichen Annahme) nur einmal geimpft werden m├╝ssten.

Gr├╝├če,
Chris
Chris

The administrator has disabled public write access.
 
#1219
Aw: wie oft muss geimpft werden 1 oder 2 mal? 11 Years, 8 Months ago  
PS: Ich wurde mit Pandemrix geimpft. Die Aussage auf dem Infozettel bezieht sich also m├Âglicherweise nur auf diesen Impfstoff!
(Stand: Ende November 2009)
Chris

The administrator has disabled public write access.
 
#1289
Aw: wie oft muss geimpft werden 1 oder 2 mal? 11 Years, 8 Months ago  
Pandemrix:

Erwachsene, Jugendliche und Kinder der Altersgruppe 10-60 Jahren werden zun├Ąchst einmal mit einer Impfdosis von 0,5 ml intramuskul├Ąr geimpft.

Erwachsene ├╝ber 60 Jahren ben├Âtigen 2 Impfungen mit je 0,5 ml Dosis im Mindestabstand von 3 Wochen. So die derzeit g├╝ltige offizielle Meinung. Doch es gibt Studien die besagen, dass auch bei ├Ąlteren Menschen eine Dosis ausreicht. Es wird in den kommenden Tagen sicherlich diesbez├╝glich eine neue Empfehlung der STIKO geben. Davon gehe ich aus.

Kinder der der Altersgruppe 3 bis 9 Jahren werden zweimal im Mindestabstand von 3 Wochen mit der halben Impfdosis (0,25ml) intramuskul├Ąr geimpft.

Wenn f├╝r Kinder der Altersgruppe 6 Monate bis 3 Jahre eine Impfindikation vom behandelnden Arzt gestellt wird, sollten diese Kinder analog der Altersgruppe der 3-9 j├Ąhrigen jeweils mit 0,25 ml pro Impfdosis im Mindestabstand von 3 Wochen intramuskul├Ąr (Arm oder evtl. auch Oberschenkel) geimpft werden.

Es gibt keine Impfempfehlung f├╝r S├Ąuglinge der Altersgruppe unter 6 Monate !

Egon
Egon

The administrator has disabled public write access.
 
#1293
Aw: wie oft muss geimpft werden 1 oder 2 mal? 11 Years, 8 Months ago  
Es ist sogar die Rede von bis zu drei Impfungen. Mal eine kurzer Auszug aus der Augsburger Allgemeine. Deutschland fordert zwei Impfdosen an. Einmal Pandemrix 50 Mio. und einmal Celvapan 200000 Impfdosen. Pandemrix ist auf Basis von H├╝hnereiern hergestellt,also Vorsicht f├╝r die,die eine Eiwei├čallergie haben und Pech f├╝r die,die es nicht wissen. Celvapan,Hersteller Baxter (dazu muss ich euch nichts sagen,informiert euch mal dar├╝ber,leg ich euch an Herz) also Celvapan basiert auf abget├Âtete Vollviren vom H5N1....warum fordert Deutschland zwei unterschiedliche und in meinen Augen gef├Ąhrlich Impfstoffe an? Sicherlich eine Erkl├Ąrung wegen Eiwei├čallergie bei Pandemrix,aber Celvapan der Firma Baxter gl├Ąnzt auch nicht gerade und dabei stehen noch zwei weitere Serum zur Verf├╝gung wie Focetria und Cetura.Beides Schweizer Hersteller. ALSO die geforderten Impfdosen reichen nicht einmal f├╝r eine Impfung,wie sollten sie dann f├╝r weitere Impfungen in Deutschland ausreichen?! F├╝r mich stinkt die ganze Sache!!!!! Gebe meine Impfdosis gern weiter. Aufgrund der Hintergrundinfos,nehm ich die Grippe gern in Kauf.
Goldgloeckchen09

The administrator has disabled public write access.
 
#1295
Aw: wie oft muss geimpft werden 1 oder 2 mal? 11 Years, 8 Months ago  
Goldgloeckchen09 schrieb:
Es ist sogar die Rede von bis zu drei Impfungen. Mal eine kurzer Auszug aus der Augsburger Allgemeine. Deutschland fordert zwei Impfdosen an. Einmal Pandemrix 50 Mio. und einmal Celvapan 200000 Impfdosen. Pandemrix ist auf Basis von H├╝hnereiern hergestellt,also Vorsicht f├╝r die,die eine Eiwei├čallergie haben und Pech f├╝r die,die es nicht wissen. Celvapan,Hersteller Baxter (dazu muss ich euch nichts sagen,informiert euch mal dar├╝ber,leg ich euch an Herz) also Celvapan basiert auf abget├Âtete Vollviren vom H5N1....warum fordert Deutschland zwei unterschiedliche und in meinen Augen gef├Ąhrlich Impfstoffe an? Sicherlich eine Erkl├Ąrung wegen Eiwei├čallergie bei Pandemrix,aber Celvapan der Firma Baxter gl├Ąnzt auch nicht gerade und dabei stehen noch zwei weitere Serum zur Verf├╝gung wie Focetria und Cetura.Beides Schweizer Hersteller. ALSO die geforderten Impfdosen reichen nicht einmal f├╝r eine Impfung,wie sollten sie dann f├╝r weitere Impfungen in Deutschland ausreichen?! F├╝r mich stinkt die ganze Sache!!!!! Gebe meine Impfdosis gern weiter. Aufgrund der Hintergrundinfos,nehm ich die Grippe gern in Kauf. PS.Laut WHO Pandemiestufe 6-warum...basiert nur auf flasche Zahlen.Die Todeszahlen wurden bereits korrigiert,trotzdem Pandemiestufe 6-d.h. Zwangsimpfung f├╝r alle,ob wir wollen oder nicht,Grundrechte gibt es bei der Pandemiestufe nicht mehr! Ja danke-wo ommen wir denn dahin,wenn man sich ein Zeug spritzen lassen muss,dass nicht ausreichend bzw.gar nicht getestet ist!!!!!!! Soviel dazu.
Goldgloeckchen09

The administrator has disabled public write access.
 
Go to topPage: 12
Moderators: schweinegrippe, meinhardt
get the latest posts directly to your desktop
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80
Sie sind hier  : Home Forum

Online

We have 64 guests online