Schweinegrippe

Schweinegrippe

Beratung - aktuelle Informationen zur Schweinegrippe

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Ein herzliches Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Was hat es mit dem Impfstoff Panvax auf sich ?
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Was hat es mit dem Impfstoff Panvax auf sich ?
#1208
Was hat es mit dem Impfstoff Panvax auf sich ? vor 13 Jahren  
Hallo,

habe neulich von dem Impfstoff Panvax gelesen, der jedoch nur für Schwangere gedacht ist ( ohne diese Wirkstoff-
verstärker ).

Weis jemand mehr darüber ?

Gibt es diesen Impfstoff auch schon in Deutschland ?
Nina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1215
Aw: Was hat es mit dem Impfstoff Panvax auf sich ? vor 13 Jahren Karma: 0
Hallo,
der australische Impfstoff Panvax soll nach Deutschland importiert werden zur Impfung von Schwangeren.
Er enthält deutlich mehr Antigen und braucht daher keinen Wirkverstärker. Enthält auch kein Thiomersal.
Hersteller: Fa. CSL csl.com.au
Wann er kommt ist noch unklar, 180.000 Dosen sollen
bestellt sein. In Australien wird jeder damit ge-
impft, der will. 21 Millionen Dosen hat die dortige
Regierung bestellt.
Ob er bei uns auch für Nichtschwangere zu haben ist,
ist noch unklar.
Manfred 2
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1220
Aw: Was hat es mit dem Impfstoff Panvax auf sich ? vor 13 Jahren  
Hallo, an alle

so wie sich das anhört, scheint dieser Impfstoff im Gegensatz zu Pandemrix ja viel besser zu sein.
Wieso kann man diesen nicht für alle zugänglich machen.
Zumindest auch für kleine Kinder!

Für mich sind die negativen Meldungen über den jetzigen
Impfstoff zu hoch und die Wirkung zu umstritten.
Meine Kinder lass ich damit nicht impfen und die sind
3 Monate und 2 Jahre alt.

Wahrscheinlich ist das nun ein Geldproblem für die Regierung, noch einen zweiten Impfstoff zur Verfügung zu stellen, da für den ersten schon zu viel bezahlt wurde.
Nina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1267
Aw: Was hat es mit dem Impfstoff Panvax auf sich ? vor 13 Jahren  
Hallo Manfred 2,

Deine Aussage "Enthält auch kein Thimoersal" ist so nicht richtig.

In Panvax sind 50 μg Thiomersal pro Impfampulle enthalten.

Nur zur Info

Viele Grüße
Druidelix

www.haccp.de
Druidelix

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1274
Aw: Was hat es mit dem Impfstoff Panvax auf sich ? vor 13 Jahren  
Hallo,
sowohl Panvax wie auch Panenza enthalten Thimoersal sofern sie in einer Mehrdosenampulle ausgeliefert werden. Die Ampulle wird ja mehrfach benutzt und der Inhalt muss deshalb durch ein entsprechendes Konservierungsmittel geschützt werden. Beide Impfstoffe in Einwegspritzen enthalten kein Thimoersal.

Zu meinem Problem: Ich bin an chronischer lymphatischer Leukämie = CLL erkrankt. Mit den bis jetzt in Deutschland erhältlichen Impfstoffe gegen Schweinegrippe sollte ich mich lt. meinem Onkologen und nach meinem Verständnis meiner Krankheit nicht impfen lassen. Panvax und Panenza wären für mich geeignet. Panenza ist in Deutschland nicht zugelassen (und auch nicht erhältlich). Schwanger bin ich (männlich) auch nicht, so dass ich vermutlich nicht mit Panvax geimpft werden darf. Muss wohl auf eine Schweinegrippeimpfung verzichten .
Schöne Grüße
Celeler
Celeler

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1288
Aw: Was hat es mit dem Impfstoff Panvax auf sich ? vor 13 Jahren  
Es ist nicht gesagt, dass Panvax nur für Schwangere ist.

Zwischenzeitlich wird Schwangeren empfohlen nicht auf den Impfstoff (der nach neusten Meldungen wohl erst im Januar kommen wird) zu warten sondern sich mit Pandemrix impfen zu lassen:

"Jenen Frauen, die sich impfen lassen wollen, empfahl der Bielefelder Gynäkologe, nicht erst auf den speziellen Impfstoff ohne Adjuvanzien zu warten, sondern sich mit Pandemrix impfen zu lassen. „Nach Angaben des Paul-Ehrlich-Instituts gibt es derzeit keine Hinweise aus Studien am Tiermodell beziehungsweise am Menschen für eine schädigende Wirkung des Adjuvans auf das Ungeborene“, erklärte er."
Egon

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: schweinegrippe, meinhardt
die neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Umfrage

busyLade Poll...
Sie sind hier  : Home Interaktiv Forum

Online

Wir haben 75 Gäste online