Schweinegrippe

Schweinegrippe

Beratung - aktuelle Informationen zur Schweinegrippe

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Ein herzliches Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Schweinegrippe Impfung bei Kinderwunsch
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Schweinegrippe Impfung bei Kinderwunsch
#254
Schweinegrippe Impfung bei Kinderwunsch vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Hallo zusammen,

ich will mich morgen gegen die Schweinegrippe impfen lassen. Vor 3 Monaten habe ich die Pille abgesetzt, da ich schwanger werden möchte. Muss ich nach der Impfung wieder verhüten? Wie lange sollte ich nach der Impfung nicht schwanger werden?

Vielen Dank im Voraus!
Simone

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#258
Aw: Schweinegrippe Impfung bei Kinderwunsch vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Das würde mich auch interessieren! Ich verhüte schon nicht mehr, könnte also schwanger sein. Kann ich mich trotzdem impfen lassen? Wäre toll, wenn das jemand beantworten könnte.
Andrea

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#376
Aw: Schweinegrippe Impfung bei Kinderwunsch vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Hallo!

Ich hätte da auch bedenken, aber wenn du dich impfen lassen möchtest, mach es doch, wenn du deine Tage hast oder kurz danach. Da ist die Wahrscheinlichkeit ja nicht besonders groß schwanger zu sein.
Ich werde mich, ob schwanger oder nicht, nicht impfen lassen. Ich weiß nicht so recht, wie das ganze von der Pharmaindustrie und wg. des volkswirtschaftlichen Schadens gepuscht wird.

Wiebke
Wiebke

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#378
Aw: Schweinegrippe Impfung bei Kinderwunsch vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Ich würde auf keinen Fall währen der Zeit wo eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen ist mich impfen lassen. Die Nebenwirkungen der Schweinegrippe sind so gut wie gar nich erforscht. Ich lasse auch meine Kinder nicht dagegen impfen, da es nicht ausgeschlossen ist das sie dadurch diese Krankheit kriegen. Die Ärzte raten jedem zur einer Impfung aber sie machen sich aus dem Staub wenn die Impfschäden dar sind. Zum Schluß noch die Frage: Warum den kriegen die Bundesabgeordneten anderen Impfstoff als wir?
Lenka

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: schweinegrippe, meinhardt
die neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Umfrage

busyLade Poll...
Sie sind hier  : Home Interaktiv Forum

Online

Wir haben 56 Gäste online