Schweinegrippe

Schweinegrippe

Beratung - aktuelle Informationen zur Schweinegrippe

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Ein herzliches Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Impfen in der Stillzeit
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Impfen in der Stillzeit
#165
Impfen in der Stillzeit vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Hallo,

bin Mutter eines 4 Monate alten Baby´s, kann man sich in der Stillzeit gegen die Schweinegrippe Impfen lassen?
Mhaela

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#199
Aw: Impfen in der Stillzeit vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 0
Hallo,

in diesem Fall würde ich den Arzt fragen ob etwas gegen eine Impfung spricht. Wenn ja, dann muss man abwägen ob man früher mit dem Stillen aufhört oder auf die Impfung verzichtet.
Schmidt
Fresh Boarder
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#243
Aw: Impfen in der Stillzeit vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 0
Hallo, ich habe mich impfen lassen und stille weiterhin. Ich habe mich bei mehreren Ärzten erkundigt.
Du gibst dem Baby sogar einen leichten Schutz mit der Muttermilch...da es ja die Antikörper aus der Milch bekommt
ines wolf
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563
Aw: Impfen in der Stillzeit vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Hallo,
ich wollte mich auch impfen lassen, da ich ein 10wochen alten sohn habe. habe gerade mit meinem arzt gesprochen (ich stille): er rät mir von der impfung ab!! man gebe wohl auch keinen imunschutz weiter!
Ju

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1132
Aw: Impfen in der Stillzeit vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Stillen ist grundsätzlich keine Kontraindikation für Schutzimpfungen, auch nachzulesen in folgender FAQ auf den Internetseiten des Robert Koch-Instituts (bei allen in Deutschland zugelassenen Influenza-Impfstoffen handelt es sich im übrigen um Totimpfstoffe):

www.rki.de/cln_160/nn_1493594/SharedDocs...AQ08.html?__nnn=true

Manche Ärzte sollten sich mal informieren...
BBB

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1136
Aw: Impfen in der Stillzeit vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo,
meine kleine Tochter wird im Dezember 3 Monate alt.
Ich stille voll und mein Mann und ich haben uns gestern impfen lassen. Ich tat mich zwar auch sehr schwer mit dieser Entscheidung, aber habe mich dann doch dafür entschieden, weil man nicht genau sagen kann, in welchem Ausmaß sich diese Grippe noch ausbreitet. Mein Mann spielt Fußball, kommt daher viel mit anderen Menschen in Kontakt und bald beginnen auch wieder die vielen Fasnachtsveranstaltungen. Ich selber werde diese mit meinen Kindern meiden. Habe noch eine zwei Jahre alte Tochter und wir haben uns nun auch entschlossen, diese impfen zu lassen. Bei mir und meinem Mann, waren die Nebenwirkungen kaum spürbar. Nur die Einstichstelle fühlte sich an wie ein blauer Fleck.

Es gibt viele Diskussionen um eine Impfung, aber gerade bei Säuglingen und Kleinkindern gibt es keine bis wenige Behandlungsmöglichkeiten, wenn diese sich anstecken sollten. Daher versuche ich eine Ansteckung so gut es eben möglich ist zu vermeiden.
Nina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: schweinegrippe, meinhardt
die neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Umfrage

busyLade Poll...
Sie sind hier  : Home Interaktiv Forum

Online

Wir haben 44 Gäste online