Schweinegrippe

Schweinegrippe

Beratung - aktuelle Informationen zur Schweinegrippe

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Ein herzliches Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Schweinegrippe Test
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 12345
THEMA: Schweinegrippe Test
#230
Schweinegrippe Test vor 10 Jahren, 12 Monaten  
Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Folgendes: Mein 9 jähriger Bruder hat innerhalb von 1 Stunde starke Kopfschmerzen und schnell ansteigendes Fieber bekommen, daraufhin sind wir zum Arzt gefahren.
Dieser sagte, es sei mindestens ein grippaler Infekt und da der Verlauf so schlagartig geht müsste man davon ausgehen dass es die Schweinegrippe ist.
Einen Schnelltest oder Bluttest hat er aber nicht gemacht.
Laut dem Arzt werden diese nicht mehr durchgeführt.
Ist das richtig ?? und was sollen jetzt die anderen Familienmitglieder tuen, die natürlich in Berührung kommen mit dem Virus falls er es ist ??

Bitte um schnelle Antwort .

Danke schonmal
Scheloske

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#236
Aw: Schweinegrippe Test vor 10 Jahren, 12 Monaten  
Hallo,

ich war heute früh beim Kinderarzt, und er hat einen Test gemacht den ich selber bezahle, und morgen bekomme ich das Ergebniss.

Es ist ein Speicheltest wie bei Scharlach.

Grüsse und gute Besserung
Nina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#237
Aw: Schweinegrippe Test vor 10 Jahren, 12 Monaten  
Scheloske schrieb:
Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Folgendes: Mein 9 jähriger Bruder hat innerhalb von 1 Stunde starke Kopfschmerzen und schnell ansteigendes Fieber bekommen, daraufhin sind wir zum Arzt gefahren.
Dieser sagte, es sei mindestens ein grippaler Infekt und da der Verlauf so schlagartig geht müsste man davon ausgehen dass es die Schweinegrippe ist.
Einen Schnelltest oder Bluttest hat er aber nicht gemacht.
Laut dem Arzt werden diese nicht mehr durchgeführt.
Ist das richtig ?? und was sollen jetzt die anderen Familienmitglieder tuen, die natürlich in Berührung kommen mit dem Virus falls er es ist ??

Bitte um schnelle Antwort .

Danke schonmal


Hallo,
also mein Vater ist Arzt und ich hab ihn mal gefragt.
zuerst mal, ist es quatsch das keine Bluttests gemacht werden..bei solchen Verdachtsfällen wird Blut oder Speicheltest gemacht, in der Regel Blut und das ergebnis ist nächsten Tag da. Sollte jedoch was ernsthaftes, gefährliches oder so sein, wird sogar sofort angerufen und die weiteren Maßnahmen besprochen bzw. ergriffen.
Je nach Situation ..... muss man selbst entscheiden, wer was unter Schnelltest versthet.

Jetzt zu deinem Bruder, ist ja jetzt schon einige Stunden her, ist etwas neues aufgetreten oder hat sich der Zustand verändert?
Mein dad sagt, er würde nicht gleich von schweinegrippe ausgehen, da kopfschmerzen und hohes Fieber etliches sein kann und wie gesagt da gibt eine Blutuntersuchung das sicherste und beste Ergebnis.
Solange das Fieber steigt, soll man es ruhig steigen lassen und keine Fibersenkende Mittel geben..sagen viele, sollte man aber am besten nicht machen,.
Ich kann nur soweit sagen....viel schlafen und vorallem reichlich trinken, auch wenn er nicht will....durch fieber verliert der körper Flüssigkeit.
Und immer mal wieder nachsehen, temp. messen und ab 40 notarzt rufen bei spätestens..aller spätestens ist fieber bei 9jäh. ab 40/41 lebensgefährlich.

hoffe konnte irgendwie helfen
ach und kontakt oder berührung würd ich nicht unbedingt vermeiden...durch liebe, berührung und zuneigung gene0en kinder am schnellsten...jedoch vorsichtshalber hände waschen etc. und würd auch vorsicjtshalber vom kind bett beziehen etc. pp. um bakterien und viren zu töten..
anne

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#301
Aw: Schweinegrippe Test vor 10 Jahren, 12 Monaten  
Hey Danke für eure Antworten.

Ja die Ärztin sagt man kann einen Bluttest machen ... den man dann allerdings selber zahlen muss:
ca 110 bis 150 euro Oo

Der Wischtest hat eine Wahrscheinlichkeit von 50 % das richtige Ergebnis zu liefern ... da kann man doch auch raten oder ?? ^^

Naja es geht ihm nun schon etwas besser hat Tamiflu bekommen ... obwohl ich gehört habe, dass das nicht so schnell verschrieben werden sollte, sondern nur wenn man sicher ist dass es diese Grippe ist.

Danke nochmal
Scheloske

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#816
Aw: Schweinegrippe Test vor 10 Jahren, 11 Monaten  
gute besserung
kp

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#824
Aw: Schweinegrippe Test vor 10 Jahren, 11 Monaten  
Da ist unsere Erfahrung leider eine andere: die Ärzte sollen entscheiden, ob es sich um einen Risikipatienten handelt, nur dann werden Tests durchgeführt und auch nur dann von der Krankenkasse bezahlt. Sorry, aber da muss man sich über eine weitere Verbreitung der Grippe nicht wundern.
Peter M.

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345
Moderation: meinhardt
die neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

Sie sind hier  : Home Forum

Online

Wir haben 78 Gäste online